Zum Inhalt wechseln
Über 1400 Weine von über 120 renommierten Weingütern aus Österreich!
Gratisversand ab 299 CHF

Blaufränkisch Ried Reisbühl Leithaberg DAC 2019

Ausverkauft
(49.73 / Liter)
37.30 CHF (49.73 / Liter)
Art. Nr.: 3052719

Inkl. MwSt. zzgl. Versand
Lieferzeit: 3-5 Tage
    Die Ried Reisbühl zählt zu den hochwertigsten Blaufränkisch-Lagen am Leithaberg. Ihre windgeschütze Exposition zwischen Kleinhöflein und Großhöflein lässt ein sehr warmes, einzigartiges Kleinklima entstehen. Die dadurch herrschenden Temperaturen begünstigen eine perfekte Traubenreife. Der stark kalkhaltige Braunerdeboden mit Einschlüssen von kristallinem Urgestein verleiht dem Blaufränkisch Spannung, Komplexität und eine eindrucksvolle Würze. Durch die traditionelle Maischegärung und den langen Ausbau in Holzfässern wird die Eigenständigkeit und Eleganz der Ried Reisbühl zum Ausdruck gebracht.
    Ausbau
    Lese und Traubenselektion von Hand, traditionelle Maischegärung in Bottichen, Ausbau in 500-Liter Holzfässern für 30 Monate.

    Mehr Informationen zum Produkt

    Kategorie: Weine Rotwein Lagenwein Weinbezeichnung: Blaufränkisch Ried Reisbühl Leithaberg DAC 2019 Produzent: von Weingut Kirchknopf, Eisenstadt Land: Österreich Region: Burgenland Rebsorte: Blaufränkisch Bodentyp: Die Ried Reisbühl liegt zwischen den Orten Kleinhöflein und Großhöflein und grenzt nördlich an die Ried Setz. Die nur 8 Hektar große Ried wurde bereits im Bergregister von 1570 als Reispüchel erstmals dokumentiert. Der Windschutz des Leithabergwaldes und die südöstliche Ausrichtung sorgen für ein warmes Kleinklima und beste Voraussetzungen für Blaufränkisch. Die Ried Reisbühl ist geprägt von kalkhaltiger Braunerdeboden mit Einschlüssen von kristallinem Urgestein.
    Weinstil: Süße: Trocken Restzucker: 1,0 g/L Geschmack: vielschichtig Säuregeschmack: Mild Säure: 6,0 g/L Tannin: dicht Alkoholgehalt: 13,5 Vol%
    Allergene: enthält Sulfite Verschluss: Naturkork Flaschengröße: 0,750 L Jahrgang: 2019 Reife: 2032 Bio: Fachbewertungen: A la Carte - 95 von 100 Punkten Falstaff - 95 von 100 Punkten